Redirecting Aluminiumbrücken, Fußgängerbrücke, Stege

Aluminiumbrücken

Wir stellen uns vor

pml - die Peter Maier Leichtbau GmbH mit ihren zwei Geschäftseinheiten und mehreren Tochtergesellschaften hat ihren Hauptsitz in Singen. pml ist der Spezialist in der Konzeption und Fertigung von Aluminium-Plattformen für hydraulische LKW-Ladebordwände.

Wir schaffen Verbindungen - die pml Aluminumbrücke

Mitte der 90er Jahre entwickelten wir eine Weltneuheit: ein Individualsystem für Aluminiumbrücken, -türme, -stege und -treppen.

Individuelle Einsatzmöglichkeiten, Dauerhaftigkeit, geringes Gewicht, schöne optische Wirkung, maximale Anpassungsfähigkeit, wirtschaftliche und ökologisch sinnvolle Lösung - viele Gründe stehen für den weltweiten Erfolg der System-Baukonstruktionen von pml.

Als Weltmarktführer und Erfinder in diesem Bereich sind wir Know-how-Träger und Impulsgeber für flexible, durchdachte Lösungen der Zukunft - entwickelt, konstruiert, produziert und montiert aus einer Hand. Für den stationären oder mobilen Einsatz. Als Brücken für Fußgänger, Radfahrer sowie leichte Fahrzeuge. Auch Türme oder Treppen lassen sich einfach perfekt im pml-System bauen.

Vielseitig sind die Einsatzbereiche im kommunalen Bereich, auf Baustellen, in Industrie, moderner Architektur, Fußgängerpassagen und Einkaufszentren, für Radwege, im Rahmen von Events wie Sport, Kultur und Messen, als Steg und Brückenanlagen in Verbindung mit Gewässern und, und, und.


Nachfolgend finden Sie einige Informationen zu unseren Aluminiumbrücken. Weitere Informationen, Referenzen, Bilder, News, Informationen zu unseren Partnern und viel wissenswertes rund um Aluminiumbrücken, Ladebordwände und vielem mehr finden Sie auf unserer Seite unter http://www.pml.de/bruecken/ bzw. http://www.pml.de in den Sprachen deutsch, englisch, französisch und chinesisch.


Vorteile von Brücken und Türmen aus Aluminium

  1. Die Systembauweise
    unserer Brücken, Türme und Treppen basiert auf dem einfach genialen Prinzip: Baugleiche Grundeinheiten, individuell kombinierbar, höchst flexibel einsetzbar - Bauen mit Köpfchen, im Nu realisierbar! Leichter Transport und einfache Montage vor Ort sind weitere Eigenschaften, die aus dem durchdachten pml-Leichtbauverfahren resultieren. Brücken ohne Stützen: sogar bis 80 m Länge realisierbar.
  2. Die lange Lebensdauer
    ist in der Verwendung von hochfesten Strangpressprofilen der korrosionsbeständigen Legierungen AlMgSi (EN-AW 6082) begründet. Die Baukonstruktionen sind verschleißfrei.
  3. Die Wartungsfreiheit
    garantiert unbegrenzte Nutzung. Sicherheits- oder den Wert erhaltende Maßnahmen sind aufgrund der korrosionsfreien Materialzusammensetzung nicht notwendig.
  4. Die Kosten
    bleiben transparent, kalkulierbar. Aufgrund der Wartungsfreiheit ist eine zuverlässige Kostenanalyse über die gesamte Nutzungsdauer möglich. Bei traditionellen Brücken-Baustoffen entstehen regelmäßige Unterhaltskosten.
  5. Das Design
    erfüllt hohe ästhetische, architektonische Ansprüche. Die Transparenz der Tragwerke ermöglicht die harmonische Integration unterschiedlichster Landschaftsbilder. Vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten sind denkbar: Die Geländerverkleidung ist funktionell und optisch gestaltbar z.B. mit Plexi- oder Sicherheitsglas bzw. durch Farbeloxieren oder Pulverbeschichten des Tragwerks.
  6. Die Montage
    - je nach Bedarf - ab Werk oder vor Ort möglich. Das geringe Gewicht hält den Aufwand für das Fundament minimal. Ganze Brücken können zudem abseits des Aufstellorts vorgefertigt werden. Hierdurch wird eine kurzfristige Sperrung von Verkehrswegen während der Bauarbeiten gewährleistet.
  7. Das besondere Material
    zeichnet sich aus durch den hohen Materialwert - ohne Entsorgungsprobleme. Der Baustoff überzeugt durch unveränderbare Qualität und ist zu 100% recyclingfähig. Über ein drittel des gegenwärtigen Neupreises von Alu bzw. 20% des Brückenpreises ist bei Wiederverkauf erzielbar. Bei der Entsorgung erhalten Sie ca. 1,70 Euro je kg.
  8. Der ökologische Baustoff
    - ein Drittel des Aluminium-Weltbedarfs wird derzeit aus Recycling gedeckt. Tendenz steigend. Der Energiebedarf bei der Herstellung neuer Produkte aus Recycling-Material beträgt nur 5% der ursprünglichen Herstellungsenergie. Bei Aluminium entstehen keine Umweltbelastungen durch problematische Holz- und Korrosionsschutzanstriche.
  9. Die Erfüllung nationaler und internationaler Normen
    wird auf Grundlage prüffähiger statischer Berechnungen garantiert. Wir erfüllen Normen wie DIN 1072 und 4113 (D), Eurocode 9 für Aluminium (EU) , "Fascicule 61" und "Règles AL"(F) sowie dem "British Standard 5400"(GB).
  10. Die temporäre Brücke
    ist eine Option, die durch die Elementbauweise einfach ermöglicht wird. Verschleißfreiheit, geringes Gewichts, einfache Montage und Anpassbarkeit zeichnen die pml-Brücken aus.
  11. Die Rutschsicherheit
    und der Gehkomfort können zusätzlich durch einen Polyurethan-Bodenbelag mit Oberflächenabstreuung gesteigert werden.

Alles ansehen   Alles schließen

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.pml.de/bruecken/


Valid HTML 4.01 Transitional   Impressum  News  Kontakt   CSS ist valide!

Alu Brücken - Aluminium Brücke - Aluminium Brücken - Alubrücke - Alubrücken - Aluminiumbrücke